DN-Normen

Die DN-Norm beschreibt den Nenndurchmesser der Rohröffnung. Je nach Lüftungsanlage und Hersteller werden unterschiedliche Größen verwendet. Beim Kauf der G4 Kegelfilter muss unbedingt auf die DN-Norm beachtet werden, damit ein passgenauer Sitz des Kegelfilters garantiert ist.

Welche Größe bei Ihrer Installation verwendet wird erfahren Sie bei Ihrem Installateur. Oftmals ist an den Telleröffnungen der Lüftungsauslässe in den Wohnräumen auch die verwendetet DN Norm angebracht. Ein weiterer Aspekt den es zu beachten gibt ist die Länge des G4 Kegelfilters. Wenn der Kegelfilter zu lange ist, dann knickt die Spitze ab und der Filter bringt nicht mehr die optimale Leistung. Ein leichtes Abknicken der Spitze beim Kegelfilter stellt kein Problem dar. Wenn aber ein größerer Teil des Kegelfilters abgeknickt ist, hat das unter umständen negative Auswirkungen auf die Filterleistung und die Einstellung der Lüftungsanlage.

Gängig sind folgende Größen bei den G4 Kegelfiltern:

DN100, DN125, DN160, DN200, DN250

Es muss immer darauf geachtet werden, welche Größe das eingesetze Tellerventil hat, damit auch der Kegelfilter optimal sitzt.

Tellerventile gibt es in unterschiedlichen Designs, Ausführungen und Größen. Einen Test für Kegelfilter finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Filterklassen bei allen Herstellern erlaubt bzw. empfohlen sind. Wir übernehmen kein Haftung für Schäden die durch eine falsche Filterwahl entstehen.
Bitte nehmen sie die mitgelieferte Bedienungsanleitung zur Hand oder nehmen Sie Kontakt mit dem Hersteller auf, falls Sie sich nicht sicher sind.

Leave a Reply

*



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>