Filter-Tausch

Zuschneiden der Filtermatte (Ersatzfilter)

Beim Zuschneiden der Filtermatte sollte der original Filter als Vorlage verwendet werden. Idealerweise wird dabei ein neuer, unbenutzter Filter verwendet, da sich der Filter durch den Gebrauch leicht in der Form verändern kann. Wenn kein neuer original Filter vorhanden ist, dann sollte man beim zuschneiden einen kleinen Rand lassen und diesen nach und nach anpassen bis der Filter in die Halterungen der Lüftungsanlage passt. Das Vorgehen ist bei allen Filtertypen (G2 Filter, G3 Filter, G4 Filter) das gleiche.
Für das Zuschneiden der Filtermatte empfiehlt sich eine scharfe Schneiderschere mit möglichst langer Klinge. Das hat gleich zwei Vorteile. Erstens können gerade Linien geschnitten werden, was die Passgenauigkeit des Filters erhöht. Zudem sind die Filtermatten relativ hoch. Mit einer längeren Klinge können hier bessere Schnitte und saubere Kanten erzielt werden. Schneiderscheren sind dafür ideal, da Sie für das Schneiden von Stoffen optimiert sind.
Sie sollten für den Zuschnitt kein Teppichmesser oder andere Messer verwenden, da sie sonst ausgefranste Ränder riskieren was die Leistung des Filters verringern kann und das Risiko besteht, dass Verunreinigungen in die Lüftungsanlage eindringen können.

Filter passgenau

Der Filter sitzt passgenau in der Halterung

TIPP: Fertigen Sie sich aus festem Karton eine Vorlage für Ihren Ersatzfilter an. Somit fällt es ihnen beim erneuten Zuschneiden leichter die Form des Filters optimal zu reproduzieren.

empfehlung

Austauschen der Filter – Einsetzen des Ersatzfilters

Nachdem die Filtermatte zugeschnitten wurde muss der Filter in die dafür vorgesehene Halterung eingeschoben werden. Bei den meisten Herstellern geht das sehr einfach und die Formen sind meistens auch nicht besonders kompliziert. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Ränder der Halterungen vollständig vom Filter ausgefüllt werden.

gebrauchter Filter

gebrauchter Filter – Hier ist dringend ein Austausch notwendig.

Der Austausch der Filter in der Lüftungsanlage sollte immer gleichzeitig erfolgen. Das macht auch das einhalten der Wartungsintervalle einfacher, da für alle Filter der gleiche Termin genommen werden kann.

Beim Austausch der G4 Kegelfilter müssen die Telleröffnungen abgeschraubt und die Kegelfilter eingesetzt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der innere Teil der Telleröffnung nicht verdreht wird, da sich die Einstellung der Lüftungsanlage ansonsten ändern kann. Dadurch wird das Verhältnis zwischen Zuläuft und Abluft der Lüftungsanlage geändert.

Beim Austausch der Kegelfilter in den Wohnräumen kann es leicht zu Verunreinigungen an Wand oder Decke kommen. Wir empfehlen daher einen Schmutzradierer, mit dem sich leichte Verunreinigungen sehr einfach und schnell entfernen lassen.
Bei kleinen Macken empfiehlt sich das Auffüllen der Lücken mit einer Spachtelmasse. Diese Trocknet weiss aus und hinterlässt bei kleinen Macken kaum spuren.

empfehlung

Leave a Reply

*



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>